Schlaubetal

Ausflug in das Schlaubetal

 

Der Wettergott hatte ein Einsehen und schickte uns die Sonne nach Brandenburg.

So konnten die Mitglieder der LG Brandenburg, welche sich zur gemeinsamen Wanderung

in Siehdichum trafen, ihre Regensachen im Auto lassen und

bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein aufbrechen.

Gemütlich ging es auf dem gut ausgeschilderten und breiten Wanderweg durch den Laubwald voran.

In dem See, den wir nach kurzer Zeit erreichten nahmen die Hunde schon mal ein erstes Bad.

Kainix und Wodan, mit ihren knapp 6 Monaten die Jungspunde unter den Hunden,

tobten fröhlich durch den Wald.

Leider waren sie viel zu schnell um auch mal ein gelungenes Foto von ihnen zu machen.

Am Fließ angekommen hieß es wieder – Badezeit.

Ken der älteste Leo an diesem Tage hatte die Ruhe weg und

drehte genüßlich seine Schwimmrunden. In dem zwar sauberen,

aber doch intensiv nach Moor riechendem Wasser, fühlte er sich sichtlich wohl.

Nach der Erfrischung ging es weiter.

Diesmal hatten die Stürme der letzten Zeit ihre Spuren auf dem Wanderweg hinterlassen.

Kreuz und quer lagen noch Bäume über dem Weg.

Also hieß es sportlich sein und drüberklettern. Da hatten alle Spaß.